AGB KURENA GmbH – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen

 

1 Geltungsbereich und Vertragspartner

 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des KURENA GmbHs in Österreich abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

 

Betreiber des Online-Shops und Ihr Vertragspartner ist:

 

KURENA GmbH

Anton-Krieger-Gasse 92-94 A-1230 Wien

UID: ATU65478958, Handelsgericht Wien: FN 337815 m

 

Geschäftsführer: Mag. Martin Wohlmuth, lic.oec.HSG

E-Mail: kurena@synercon.at

 

Unser Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), die ihren gewöhnlichen Aufenthalt und eine Lieferadresse in der Europäischen Union haben.

 

2 Vertragsschluss

 

Unsere Warenpräsentation im Online-Shop beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite den Button „Jetzt kaufen“ anklicken, bzw. eine telefonische Bestellung aufgeben.

 

Nach der Bestellung erhalten Sie durch eine automatisierte E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns, die jedoch noch keine Vertragsannahme darstellt (Bestellbestätigung). Die Vertragsannahme erklären wir durch eine separate E-Mail mit Zusendung der Rechnung zu Ihrer Bestellung.

 

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht bleibt von vorstehenden Regelungen in jedem Fall unberührt.

 

Der Vertragsschluss erfolgt in der deutschen Sprache.

 

Die in unserem Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir versenden innerhalb der Europäischen Union versandkostenfrei.

 

3 Zahlung und Eigentumsvorbehalt

 

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung (Vorauskasse), Sofortkauf oder elektronischem Zahlungsdienst PayPal.

 

Vorabüberweisung

Bei der Vorabüberweisung teilen wir Ihnen den Rechnungsbetrag und unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung mit. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Überweisung fällig und muss unserem Konto spätestens innerhalb von 7 Tagen gutgeschrieben sein. Der Vertragsschluss bleibt gemäß Punkt 2 vorbehalten.

 

Sie können Ihre Forderungen nur dann gegen unsere Forderungen aufrechnen, wenn wir Ihre Forderungen anerkannt haben, diese rechtskräftig festgestellt wurden, diese in einem rechtlichen Zusammenhang mit unseren Verbindlichkeiten stehen oder wir zahlungsunfähig sein sollten. Sie können Ihre Zahlungen nur dann zurückhalten, wenn wir unsere Leistungen aus demselben Vertragsverhältnis nicht oder nicht ordnungsgemäß erbringen oder wenn die Erbringung unserer Leistungen aus demselben Vertragsverhältnis wegen unserer schlechten Vermögensverhältnisse gefährdet wäre.

 

Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises einschließlich eventueller Nebenkosten) behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor.

 

4 Lieferung und Lieferzeiten

 

Die Auslieferung der Ware erfolgt über unsere Transportdienstleister GLS, DHL oder Post in Wien, wo auch der Erfüllungsort ist.

 

Die im Online-Shop bzw. unserer Versandbestätigung gemäß Punkt 2 angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Bestellbestätigung, bei Zahlung durch Vorabüberweisung jedoch nicht vor Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Sofern eine Lieferzeit von uns nicht angegeben bzw. nicht abweichend vereinbart ist, beträgt diese regelmäßig.in Österreich 1-2 Werktage, nach Deutschland 3-4 Werktage und in andere EU Staaten 3-7 Werktage.